Hände • Helfen • Heilen

 

"Der Osteopath sucht die Störung, findet sie, korrigiert sie, und lässt die Natur handeln."  (Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie)

 

Osteopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Form der Medizin, in der Diagnostik und Behandlung mit den Händen erfolgen. Osteopathie geht dabei den Ursachen von Beschwerden auf den Grund und behandelt den Menschen in seiner Gesamtheit (osteopathie.de, 2024)

Die Osteopathie kann somit Einfluss auf unseren gesamten Körper nehmen, Knochen, Muskeln, Bänder sowie Organe und das Craniosacrale System. Dadurch können wir Funktionsstörungen und Blockaden lösen und den Körper so zur Selbstheilung anregen und Kraft geben.

Um weiteres über die Osteopathie zu erfahren, sprechen Sie mich gerne an oder schauen Sie nach unter www.osteopathie.de .



Heilpraktikerin Madeleine Obst

Ich biete osteopathische Behandlungen für Erwachsene, Kinder, Säuglinge und Schwangere an.


Häufige Konsultationsgründe sind:

  • Gelenkschmerzen (Rückenschmerzen, Knieschmerzen, ...)
  • Blockaden (ISG-Blockaden, HWS-Blockaden,...)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Verdauungsbeschwerden (Obstipationen, Reizdarm, ...)
  • Reflux
  • Tinitus
  • chronische Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • und andere ...